Mockup Quer Klein
Icon Datenschutzbeauftragte

Datenschutz

Wir nehmen die Belange des Datenschutzes ernst und möchten sicherstellen, dass Ihre Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website (www.st-marienstift.de) geschützt wird. Wir haben daher Hinweise zur Datenverarbeitung erstellt, in denen wir unseren Umgang mit Ihren Daten erläutern.

Kontakt
Standort & Anfahrt

Zur Beantwortung Ihrer Fragen steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter zur Verfügung.

Datenschutzbeauftragter
Robert
Wendt
Telefon
Fax
0391/7262-063
Fa. Blume GmbH
Jahnring 47
39104
Magdeburg

Der Krankenhausträger hat einen externen Datenschutzbeauftragten benannt.

Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH
Harsdorfer Straße 30
39110 Magdeburg

Tel:  0391/7262-100 oder -101
Fax: 0391/7262-063
E-Mail: info@st-marienstift.de

Karte per Klick laden
Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google
Datenschutz Google

Datenschutz in der Krankenhaus St. Marienstift GmbH

Die Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH beachtet alle datenschutzrechtlichen Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung, des Kirchl. Datenschutzgesetzes (KDG) sowie die anderen bereichsspezifischen Bestimmungen zum Datenschutz, wie Teledienstegesetz, Teledienstedatenschutzgesetz, Mediendienste-Staatsvertrag und das Gesetz zum Elektronischen Geschäftsverkehr. 

Die Einhaltung dieser Bestimmungen wird durch unseren externen Datenschutzbeauftragten Robert Wendt  |  Tel. 0391-59727-0  | Email: Robert.Wendt@sidiblume.de  |  von der Firma SIDI Blume (siehe Kontakt) überwacht.

Für interne Anfragen zum Datenschutz steht Ihnen unsere Qualitätsmanagement-Beauftragte Dr. Stefanie Roloff  |  Tel. 0391-7262-042  |  Email: roloff@st-marienstift.de sehr gern zur Verfügung.

Protokolldateien

Beim Zugriff auf die allgemeinen Informationen der Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH werden Informationen über Nutzerzugriffe zu statistischen Zwecken ausschließlich anonymisiert in Protokolldateien gespeichert. 

Protokolliert werden:

  • Besuchte Website,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf,
  • Webbrowser und
  • anfragende Domain.
     

Protokolldateien

Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig (etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung) machen oder Sie uns diese durch die Sendung einer E-Mail übermitteln.

Gültigkeit

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Webseiten, die von der Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH verantwortet werden. Die Webseiten können Verknüpfungen (Links) zu Webseiten anderer Unternehmen und Organisationen enthalten. Auf deren Webseiten erstreckt sich diese Erklärung nicht.

Patienten-Informationsblatt zum Datenschutz

Sehr geehrte Patienten,

im Rahmen Ihrer Behandlung bzw. Versorgung ist es erforderlich, personenbezogene und auch medizinische Daten über Ihre Person zu verarbeiten. Da die Vorgänge sowohl innerhalb unseres Krankenhauses als auch im Zusammenspiel mit weiteren an Ihrer Behandlung beteiligten Personen / Institutionen des Gesundheitswesens nicht leicht zu überblicken sind, haben wir für Sie die ein Informationsblatt erstellt, was Sie hier einsehen können und was Ihnen auch bei Aufnahme in unser Haus ausgehändigt wird.

Schutz

Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Die Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH respektiert und schützt Ihre Privatsphäre, in dem sie folgende Prämissen beachtet:

  • Wir informieren Sie mit unserer Datenschutzerklärung und mit Informationen auf unserer Homepage über den Verwendungszweck der von Ihnen angegebenen Daten.
  • Wir sichern Ihre Daten mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln vor unzulässigem Zugriff, vor Verlust und Veränderung.
  • Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur innerhalb des Krankenhauses, um Ihnen die gewünschten Informationen und Dienstleistungen anbieten zu können. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.
  • Wir verzichten auf das Setzen von Cookies.
  • Sie haben ein umfassendes Recht auf Auskunft zu den Daten, die unser Krankenhaus über Sie speichert.
  • Die von Ihnen preisgegebenen personenbezogenen Daten löschen wir umgehend aufgrund Ihrer schriftlichen Willenserklärung.
  • Wir räumen Ihnen die Entscheidung darüber ein, ob wir Ihre Daten für das Direktmarketing oder zu weiteren Zwecken verwenden dürfen.
  • Wir treffen Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff geschützt. Wenn Sie uns personenbezogene Daten übermittelt haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese einfach wieder löschen zu lassen. Schicken Sie uns dazu bitte eine E-Mail.

Analyse-Tools und Werbung

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Webseite benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Der Anbieter ist Matomo / InnoCraft, 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand. Matomo verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von § 6 Abs. 1 lit. g KDG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben, da Matomo auf dem eigenen Webserver installiert ist und ausgewertet wird. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Widerspruch

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung mit der unten angezeigten Checkbox deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.