Wir gratulieren: Unser Brustzentrum ist erneut zertifiziert.

Wir freuen uns, denn das Brustzentrum am Krankenhaus St. Marienstift ist für weitere 4 Jahre als Brustkrebszentrum der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. und der Deutschen Gesellschaft für Senologie e. V. ausgezeichnet.

Wir gratulieren ganz herzlich!
Team Brustzentrum

Wir freuen uns sehr: Das Brustzentrum am Krankenhaus St. Marienstift, unter der Leitung von Chefärztin Dr. med. Kristina Freese,  hat erneut  bestätigt bekommen, dass es die hohen Anforderung und definierten Qualitätskriterien der Zertifizierungsstelle erfüllt und erhält für weitere 4 Jahre die Auszeichnung "Brustkrebszentrum mit Empfehlung der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. und er Deutschen Gesellschaft für Senologie e.V. " verliehen.

Das Brustzentrum am St. Marienstift stellt sich seit 2006 den hohen Anforderungen der Zertifizierungsstelle und hat im vergangenem Jahr sein 15jähriges Bestehen begangen.

Seit  2003 bietet die Deutsche Krebsgesellschaft gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Senologie auf freiwilliger Basis ein Zertifizierungsverfahren für Brustzentren an.  Die Bemessungskriterien für eine Zertifizierung sind von unabhängigen Fachgesellschaften in einer evidenzbasierten Leitlinie definiert.

So verlangt das Verfahren unter anderem den Nachweis, dass das Brustzentrum ein allgemein anerkanntes Qualitätsmanagement-System vorhält hat und neben dem fachlichen Qualitätsnachweis auch einen Nachweis über die Struktur- und Prozessqualität bei einem unabhängigen Gutachter erbracht haben muss.

    Interessiert?

    Bei Fragen melden Sie sich gern.
    Dr. med.
    Kristina
    Freese
    Chefärztin der Abteilung Geburtshilfe & Senologie
    Telefonnummer
    0391/7262-458
    Krankenhaus St. Marienstift Magdeburg GmbH
    Harsdorfer Straße 30, 39110 Magdeburg